Betreuung 1 – 3

Pädagogische Mittagsbetreuung
der Grundstufe

In Verbindung mit der Konzeption der Betreuungseinrichtung „Kunterbunt e.V.“ und unter Einbeziehung schulischer Gegebenheiten wird mit Beginn des Schuljahres 2013/14 auch in der Grundstufe der Theißtalschule eine Hausaufgabenbetreuung aufgebaut. Die Zielgruppe dieser pädagogischen Mittagsbetreuung besteht aus Kindern, deren Eltern nicht auf die umfassende Betreuung des Kunterbunt e.V. angewiesen sind und die in Bezug auf ihren Lernstand eine besondere Betreuung bei der Bearbeitung der Hausaufgaben benötigen.

Zunächst wurde die Betreuung mit Kindern der vierten Klassen eingerichtet und die Eltern der von den Klassenlehrern ausgewählten Schülerinnen und Schülern gezielt angesprochen. Im Laufe des zweiten Halbjahres kommen auf diesem Weg auch einzelne Kinder der dritten Jahrgangsstufe dazu. Ab dem Schuljahr 2014/15 werden dann Kinder beider Jahrgangsstufen betreut.

Die Pädagogische Mittagsbetreuung findet von Montag bis Mittwoch in der Zeit von 12.25 bis 14.40 Uhr statt.
Betreuungszeit nach dem Schulvormittag muss eine Pause nach dem Unterricht aufweisen. Deshalb gehen alle Schülerinnen und Schüler zunächst in die Cafeteria der TTS und können dort entweder ihr eigenes Frühstück oder das dort angebotene Mittagessen zu sich nehmen. Anschließend findet eine Spiel- und Bewegungszeit auf dem Schulhof oder in der Sporthalle statt. In der darauf folgenden Stunde werden die Hausaufgaben – von Lehrkräften angeleitet – erledigt.
An den Nachmittagen gibt es – soweit stundenplantechnisch möglich – Arbeitsgemeinschaften, die die Kinder nach der Hausaufgabenbetreuung besuchen können. Wir legen Wert darauf, dass die Kinder der PM möglichst mindestens eine AG besuchen, um auch hier in verschiedenen Bereichen gefördert zu werden.

Die pädagogische Zielsetzung der Hausaufgabenbetreuung liegt darin, die Schülerinnen und Schüler zum selbständigen Arbeiten zu führen. Nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ leiten die Lehrkräfte die Kinder dazu an, zunehmend eigenständiger ihre Hausaufgaben zu erledigen. In diesem Sinne ist die PM der Grundstufe eng mit der Pädagogischen Mittagsbetreuung der Sekundarstufe an der TTS verzahnt, die dieses Konzept ab der Klasse 5 fortführt.

Weitere Informationen zur Betreuung finden Sie auf der Seite vom Kunterbunt. Für die Anmeldung bitten wir Sie, persönlich mit dem Kunterbunt in Kontakt zu treten. Hier das Anmeldeformular zum Download.