Das Schuljahr 2018 / 2019

Den „Startschuss“ gibt es am 6.08.2018. Die Lehrkräfte Herr Bauer, Frau Heins und Frau Schumann sind sehr gespannt auf die Kinder. Welche Veränderungen gibt es? Wie viel des Gelernten wurde vergessen? Kommen neue Kinder?

 

 

 

 

 

 

 

Tatsächlich sind zwei Mädchen in den Ferien nach Bad Schwalbach umgezogen. Gekommen sind Geschwister aus Kroatien: Gabrijela und Antonija. Sie werden sofort positiv in die Klassengemeinschaft aufgenommen. Im September wird die kleine Valerija aus Russland in die IK aufgenommen. Sie ist die jüngste von allen.

Die IK ist eine stark heterogene Lerngruppe von 12 Schülerinnen und Schülern, die gern und fröhlich die Schule besuchen. Zu den Unterrichtsfächern gehört Deutsch, Englisch, Mathematik, Gemeinschaftskunde, Sport, Kunst und Wahlun

terricht. Im Wahlunterricht (Sport, PC, Film) lernen sie gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus den Regelklassen. Das fördert gegenseitiges Verstehen, Respekt, Integration und Freundschaften. Unterstützt wird dies auch durch die regelmäßige Arbeit mit den Schulsozialpädagogen.

Die meisten freuen sich auf den Übergang in eine Regelklasse, obwohl alle sehr gern in der IK sind und die Klasse trotz großer Unterschiede wie z. B. Alter, Herkunft, Sprache, Lernstand, Kultur eine gute Gemeinschaft bildet.