Tischtennis – TG Oberjosbach: Alessandro, Simon, Laura und Maxim gewinnen Ortsentscheid in Niedernhausen

Am Donnerstag, 18.09.2014 fand in der Sporthalle der Theißtalschule ein mini-Ortsentscheid im Tischtennis durchgeführt von der TG Oberjosbach und der Theißtalschule statt. Mit der tatkräftigen Unterstützung der Tischtennis-Hobbygruppe, die immer donnerstags von 19:00 bis 21:00 in der Theißtalschule trainiert und sich über Verstärkung freut, wurde die Veranstaltung wieder einmal problemlos abgewickelt. Alle teilnehmenden 14 Spielerinnen und Spieler konnten sich zum Abschluss über Urkunden und Preise von Paulas Partyservice freuen.

Die „minis“ zeigten in drei Altersklassen unter den Augen ihrer Eltern sehenswerte Ballwechsel. „Es war eine großartige Veranstaltung. Die Kinder hatten viel Spaß und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen.“ freute sich Stefan Hauf von der ausrichtenden TG Oberjosbach. Diese wurde wie üblich mit ausgerichtet von der Theißtalschule Niedernhausen, ihrem langjährigen Kooperationspartner bei Aktivitäten wie Grundschul-AG, Talentaufbaugruppe und Talentfördergruppe Tischtennis. Bundesweit wird die mini-Meisterschaft auch von JOOLA, dem Tischtennisausrüster der TG Oberjosbach, unterstützt.

Die Platzierungen im Einzelnen:

2002-2003:
1. Alessandro Eiseman
2. Mahra Avyneck

2004-2005:
männlich
1. Simon Files
2. Norman Mahner
3. Daniel Tasch
4. Kester Kurz
5. Marlon Lunkenheimer, Hovhanes Makjan, Arian Mernberger, Silas Kühn
weiblich
1. Laura Lauck

2006 und jünger
1. Maxim Ungefuk
2. Luca Thiele
3. Niklas Lunkenheimer

Die ersten Vier jeder Klasse haben sich für den Kreisentscheid der Minis am 22.03.2015 in Bad Schwalbach qualifiziert. Die TG Oberjosbach wünscht ihnen dabei viel Erfolg und würde sich natürlich freuen, wenn sie Niedernhausen dort gut vertreten.

Wer jetzt Lust bekommen hat, ein wenig ins Tischtennis rein zu schnuppern, für den hat die TG Oberjosbach zahlreiche Trainingsmöglichkeiten. Jeden Mittwoch gibt es beispielsweise ab 17:00 Uhr die Grundschul-AG in der Sporthalle der Theißtalschule. Trainerin Lena und Trainer Axel freuen sich über alle Kinder, die mit oder ohne Schläger dorthin kommen, um Tischtennis auszuprobieren. Besonders die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kreisentscheids sind natürlich eingeladen, sich in den für sie geeigneten Trainingsgruppen noch etwas intensiver auf den Kreisentscheid vorzubereiten. Gerne Auskunft zu den verschiedenen Trainingsmöglichkeiten im Tischtennis gibt Stefan Hauf unter 06127/967015 oder .

Jahrgang 2004/2005
Mini-OE-Niedernhausen-2004-2005_1024x768

Jahrgänge 2002/2003 sowie 2006 und jünger
Mini-OE-Niedernhausen-2002-2003+2006-und-juenger1024x768

Dieser Beitrag wurde unter Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.